Journalist covering architecture, design and fashion. (And aviation.) Traveling the world looking for untold stories, currently in
Delhi
.
 

Glanzzeiten der Luftfahrt

Das ikonische TWA-Terminal am New Yorker JFK-Flughafen ist jetzt ein Hotel: Besuch in einem Paradies für Flugzeugfanatiker und Architekturaficionados.

Ihre Namen sind Gesetz

In Island darf ein Kind „Kaktus“ heißen, aber nicht Konrad. Ljótur, also „hässlich“, aber nicht Zoe. Ein Komitee entscheidet, was geht – und was nicht

Dem Glück auf der Spur

Umbrien galt lange als melancholische Schwester der Toskana. Zwischen Siena und Perugia verwandeln ein Graf und seine Familie ein Dorf in einen Sehnsuchtsort

Herr der Dinge

Seine Wohnung ist ein Kaleidoskop aus Farben und Formen, ein Mikrokosmos eigener Güte. Ein Besuch in Mailand bei Sergio Colantuoni

Wo Memphis auf Miami trifft

Wer ins Florida der Achtziger katapultiert werden will, kann auch nach Island fahren – in die „Bar Miami“

Surfer im Eis

Im äußersten Osten Russlands trotzden sie bei eisigen Temperaturen meterhohen Wellen: Willkommen in der härtesten Surfschule der Welt

Diving Into The Forest

‘Shinrin-yoku’, meaning ‘bathing in the forest’, is a recognised treatment in Japan. It’s now also spreading to Germany. Why is it becoming so popular?

Water Ways

For Munich residents, the River Isar is an integral part of daily life; for some people it’s even a regular thorough-fare. Now the city is restoring the riverscape — and a new city pool is on the horizon.

Lagerfeld

Er ist Ikone unserer Zeit. Der Mensch und die Marke Karl Lagerfeld sind jedem ein Begriff, weltweit. Wie funktioniert das System Lagerfeld? Radiofeature für NDR, BR und RBB.

Neues Frankfurt

In keiner deutschen Stadt ändert sich gerade so viel wie in Frankfurt. Wohin geht die Reise?

Die Seele der Blumen

Makoto Azuma schießt Bonsai ins All und versenkt Blumen auf dem Meeresboden – um die fragile Schönheit der Natur einzufangen.

Das Internet ist die Droge der Jugend

Gudi, 38, ist Inhaber der Bar «Pico Mocambo» in São Tomé, dem zweit­kleinsten Land Afrikas.

Der Wille versetzt Dörfer

Ein tollkühnes Projekt, das an Größenwahn grenzt: wie ein Milliardär ein altes chinesisches Dorf samt ganzem Wald versetzt – und daraus eines der besten Hotels des Landes macht.

Ein Mann und sein Meer

Wie die Liebe zum Meer Nikolaus Gelpke zum Verleger gemacht hat

Kasbah YSL

In Marrakesch, gleich neben dem Jardin Majorelle, huldigt nun ein monografisches Museum dem großen Yves Saint Laurent. Entworfen haben es zwei junge Franzosen – inspiriert von den klaren Formen seiner Mode.

Der Design-Diplomat

In Japan kennt jeder den Holzmöbelhersteller Karimoku. Ein Schweizer soll dafür sorgen, dass das bald auch in Europa so ist

Ein Ort der Einkehr

Ein Jahr unseres Lebens verbringen wir auf der Toilette. Und doch wird über kaum einen Einrichtungsgegenstand so wenig geredet. Gut, dass es Menschen wie Mete Demiriz gibt

Air Berlin sagt Tschüss

Mit Air Berlin verschwindet auch ein Stück Berlin: Der letzte Linienflug unter eigener Flugnummer landete in der Nacht zum Samstag in Tegel. Es war ein tränenreicher Abschied

„Das Glück fängt an, wenn ich aufwache“

Wer Oda Jaune zum ersten Mal trifft, mag gar nicht glauben, dass diese hauchzarte, hübsche Frau mit ihren Mandelaugen bevorzugt deformierte Leiber und umgestülpte Organe malt. Ein Besuch in Paris

Ollivier und die Ausbeuter

Alte Baustoffe für neue Häuser sind stark gefragt. Doch woher stammt das Material? In Frankreich kämpft ein Bürgermeister mit allen Mitteln gegen den Ausverkauf seiner Stadt.

Ein Bild für die Götter

In 18 Stunden und einer Minute kommt man im Flugzeug einmal um die halbe Welt. Oder man malt einen Dreamliner an den Himmel.

Es hängt an Bahrain

Es hängt an Bahrain

Qatar Airways ist mit am stärksten von der diplomatischen Krise am Golf betroffen. Das Schicksal der Airline liegt nun ganz in der Hand Bahrains

Hinter dem Vorhang

Obwohl Iran sich öffnet, bleibt das Land vielen fremd. Eine junge Deutsche will das ändern.

Ein Monobloc kommt selten allein

Der Plastikstuhl ist für viele der hässlichste Stuhl der Welt. Was kaum jemand weiß: Hinter dem Entwurf steckt ein bekannter Designer

Die Rhabarber-Renaissance

In Yorkshire wächst der beste Rhabarber der Welt: äußerst zart, nicht sauer, sogar roh kann man ihn verzehren.

Die Verwandlung

Der Designer Francesco Faccin hat lange Zeit mit sich gehadert. In einer alten Bronzegießerei fand er seine Bestimmung

Kitto Katsu

Mit Sojasauce, mit Ginger Ale, mit Baked Potato: In keinem Land der Welt werden so viele „Kit Kat“-Sorten verkauft wie in Japan. Woran liegt das?

Der Komponist der großen Serien

Der Duisburger Ramin Djawadi schreibt die Musik für einige der besten Serien der Welt. Wie hat er das geschafft?

Bauhaus verpflichtet

Erst kam die Abmahnung vom Baumarkt, dann der internationale Erfolg. Der bemerkenswerte Aufstieg des Trios von New Tendency

Nur das Schöne kann uns noch retten

Lanzarote, heißt es, gäbe es ohne ihn gar nicht: César Manrique machte aus dem vermeintlichen Schandfleck im Atlantik ein Architekturjuwel.